Prana Kalari (Erwachsene)

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
149 € / Monat

Inhalte des Prana Kalari Trainings

Im Prana Kalari geht es im Schwerpunkt darum, die geistigen und körperlichen Energien (“Prana”) zu aktivieren und sie im Gleichgewicht zu halten. Daher sind auch die Inhalte des Trainings besonders auf die innere wie die äußere Kraft, auf die Arbeit an der richtigen Körperhaltung und auf wichtige Gleichgewichtsübungen ausgerichtet.

Ziele des Trainings

  • Verbesserung des eigenen Körpergefühls
  • innere wie äußere Balance
  • Verbesserung der Rumpfstabilität
  • Haltungskontrolle
  • Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens im Alltag
  • Verbesserung von Koordination
  • Kraftaufbau
  • Ausgleich zum Alltag

Für wen ist Prana Kalari geeignet?

Das Prana Kalari Training richtet sich an Interessierte jedes Alters.

Ein neuer Name: Prana Kalari ist das neue Kalari Yoga!

Zu Beginn des Jahres haben wir – gemeinsam mit unserem Meister Swami Hanuman Das -entschieden, das Training mit euch Prana Kalari zu nennen und nicht mehr „Kalari Yoga“.

Yoga ist in der heutigen Zeit in aller Munde. Es haben sich neben den traditionellen Formen zahlreiche neue Yogastile entwickelt. Der Titel „Kalari Yoga“ sollte bisher implizieren, dass neben den Kalari-Bewegungen, also der körperlichen Aktivität, auch Aspekte wie Meditation (Dhyana), Atemtechniken (Pranayama) und auch Ethik (Yama) eine wichtige Rolle spielen.

Woran denke ich, wenn ich Yoga höre?

Der heutige hohe Bekanntheitsgrad des Yoga im Allgemeinen hat allerdings auch Vorannahmen mit sich gebracht. Viele denken, Yoga sei das statische Halten von Positionen (Asanas), wie es z.B. im Hatha Yoga praktiziert wird. Andere kennen Ashtanga Yoga, was oft auch „Yoga Flow“ oder „Flow Yoga“ genannt wird. Wieder andere meinen, Yoga sei reine Entspannung: Man liegt viel, atmet viel und entspannt viel.

Was ist “Yoga” überhaupt?

Alles das ist nicht falsch. Der Weg des Yoga ist in der Tat sehr vielseitig. Yoga bedeutet so viel wie „Einheit“ oder „Verbindung“, daher handelt es sich beim yogischen Weg um körperliche und geistige Übungen, die stets zusammen gehören und die zur Befreiung in einen meditativen Zustand ohne Gedanken führen. Heutzutage liegt der Schwerpunkt für viele Yoga-Übende auf den positiven gesundheitlichen Wirkungen.

Was bedeutet “Prana Kalari”?

Den neuen Namen Prana Kalari haben wir gewählt, da er den “Kalari-Weg” deutlicher in den Vordergrund stellt. Prana bezeichnet in der indischen Philosphie einerseits die physische Atemluft, es steht jedoch hauptsächlich für den Lebens-Atem, also für die den Körper durchdringenden kosmischen Energien.

Aufgrund der monatlich wiederkehrenden Zahlung ist zur Teilnahme an diesem Kurs nur die Zahlung per SEPA-Lastschrift möglich. Teilnehmer aus Nicht-EU-Staaten können alternativ per Paypal, Kredtikarte oder Sofortüberweisung bezahlen.